02676 / 9365-0 info@hs-ulmen.de

Die ISH in Frankfurt: Von Wärme, Wasser, Klima und intelligenten Heizungen

Vom 11. bis zum 14. März 2019 fand in Frankfurt die ISH statt. Die Messe gilt als weltweit führender Branchentreffpunkt für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden. Mit 190.000 Besuchern hat die ISH in diesem Jahr neue Rekordzahlen erreicht. Da waren wir von hs Ulmen natürlich mit von der Partie!

Generell ist ein Messebesuch bei hs jedem Mitarbeiter freigestellt. Also Freiwillige vor: Am 14. März haben sich dann Marco Haeb (Geschäftsführer), Christian Haubrichs (Kundendiensttechniker), Markus Bungard (Installateur/Heizungsbaumeister) und Daniel Roden (Installateur/Heizungsbaumeister) ins Messe-Getümmel gestürzt. Vier Männer, ein Auftrag: Die neusten Technik-Trends entdecken.

Dieses Jahr galt unser Hauptinteresse dem Thema „Digitalisierung“. Die Nachfrage nach Smart Home Lösungen hat in den letzten Jahren immens zugenommen. Und zwar sowohl im gewerblichen Bereich, als auch in privaten Haushalten. Zurecht, denn die Unterstützung durch künstliche Intelligenz bietet viele Optimierungsmöglichkeiten in Sachen Haustechnik. So können beispielsweise Heizungen über Smart Home Apps gesteuert werden.

Wo die Vorteile so einer Hausautomationstechnik liegen? Zum Beispiel „weiß“ eine intelligente Heizung, wann der Hausbesitzer nach Hause kommt, um rechtzeitig das Haus oder einzelne Räume vorzuheizen. Somit wird das Heizen der Zukunft effektiver und zugleich günstiger. Generell können die Geräte auch aus der Ferne gesteuert werden, sogar aus dem Urlaub.

Ein weiterer interessanter Trend ist das System der Brennstoffzellenheizung. Ein Wärmeerzeuger mit Zukunft und hohem Energiesparpotential. Hier wird die chemische Energie eines Brennstoffs genutzt und nicht nur in Wärme umgewandelt, sondern als Abfallprodukt auch noch in Strom. Da das System äußerst energieeffizient und CO2-sparend ist, winken hier attraktive Förderungen!

Fazit:
Für uns war der Messetag ein voller Erfolg. Wir haben uns mit Industrievertretern vernetzt und Kontakte geknüpft. Aber vor allem bringen wir Anregungen zu aktuellen Entwicklungen in Sachen Haustechnik mit in die Eifel. Wir sind überzeugt: Entwicklungen früh zu erkennen ist essenziell: Denn nur wenn wir auf dem neusten Stand sind, sind es unsere Kunden auch!

Interessieren Sie sich für Smart Home-Technologie und Automations-Lösungen? Wir beraten Sie gerne. Auch wenn Sie Fragen zum Thema Förderung im Bereich Brennstoffzellen haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Interessieren Sie sich für Smart Home-Technologie und Automations-Lösungen?

Wir beraten Sie gerne. Auch wenn Sie Fragen zum Thema Förderung im Bereich Brennstoffzellen haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

hs Heizung & Sanitär GmbH
Eifel-Maar-Park 2 · 56766 Ulmen (Eifel)
Tel. 02676 9365-0 · Fax 02676 9365-55
info@hs-ulmen.de

hs Heizung & Sanitär GmbH
Eifel-Maar-Park 2
56766 Ulmen (Eifel)

Tel. 02676 9365-0
Fax 02676 9365-55
info@hs-ulmen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:00 – 17:00 Uhr
Samstag 8:00 – 12:00 Uhr